Wie ich 20.000 € in 1 Jahr gespart habe

Die ersten 20.000 Euro anzusparen ist für viele Menschen nicht leicht und mir persönlich ging am Anfang ganz genauso. 

Als ich anfing, hatte ich allerdings gar keinen Plan von meinen Finanzen und, wie ich es schaffen sollte, die ersten 20.000€ anzusparen. Vielleicht geht es dir gerade genauso?

Deswegen will ich dir in diesem Artikel die 7 Dinge zeigen, die mir geholfen haben, über 20.000 Euro in nur einem Jahr aufzubauen. 

Tipp Nr.1: Tracke Alles

Halte deine Einnahmen, Ausgaben und deine Sparquote fest. In deinem einfachen Haushaltsbuch kannst du deine Einnahmen, Ausgaben und deine Sparquote tracken.

Ich fand es immer sehr motivierend, zu sehen, wie sich mein Vermögen entwickelt hat. Denn genauso wie beim Abnehmen motiviert es nämlich zusätzlich zu sehen, wie die konkreten Zahlen sich entwickeln – Monat für Monat. 

Bildschirmfoto 2024 05 02 um 17.15.53
Die Basis-Formel des Vermögenaufbaus

Deswegen schreibe alles auf, beispielsweise auf einem einfachen Blatt Papier, in einem Google Docs Dokument oder einer Excel-Liste. 

Tipp Nr. 2: Baue ein höheres Einkommen auf

Deine ersten 20.000 Euro hängen stark davon ab, wie hoch dein Einkommen ist. Versuche durchgehend, die Lücke zwischen Einnahmen und Ausgaben zu vergrößern, damit deine Sparquote sich erhöht und du mehr sparen kannst. 

Die drei größten Einkommenssteigerungen für mich persönlich waren:

  • ein Jobwechsel, 
  • eine Gehaltsverhandlung 
  • der Aufbau von zusätzlichen Einnahmen durch Nebeneinkünfte.

Tipp Nr. 3: Reduziere Ausgaben - auf die richtige Art und Weise

Du solltest bereits bei deinen Bruttoeinnahmen sparen, was bedeutet, dass Dinge wie Steuern, Krankenversicherung, Sozialabgaben oder auch die Kirchensteuer dazugehören. 

Reduziere auch wiederkehrende Kosten wie Miete, Internet, Handyvertrag und suche nach günstigen Verträgen oder Abonnements. 

Wenn du es schaffst die großen, wiederkehrenden Ausgaben zu reduzieren wirst du schneller, mehr Geld sparen. 

Tipp Nr. 4: Trenne dich von allem, was dich bremst

Viele von uns haben negative Erlebnisse mit Geld gehabt, die uns dazu gebracht haben, Geld als etwas Schlechtes zu empfinden. 

Übernimm die Verantwortung für dein Geld. Erlaube dir, reich zu werden, deinen eigenen Wert selbst zu bestimmen und dein Geld eigenständig zu investieren. 

Ich weiß, das klingt etwas spirituell, aber ganz ehrlich, wann hast du das letzte Mal dein Gehalt verhandelt? Würde du sagen, dass du mehr wert bist, als das, was du verdienst? Hast du dein Geld bereits eigenständig investiert? 

Tipp Nr. 5: Lerne das passive Investieren

Ein einfacher ETF-Sparplan reicht vollkommen aus, um deinen Vermögensaufbau zu starten. In den letzten 10 Jahren haben ETFs rund 10% Rendite gebracht, was wesentlich mehr ist als Zinsen auf einem Sparkonto.

Bildschirmfoto 2024 05 02 um 17.16.25
Die Durchschnitts-Rendite von ETFs lag zwischen 2013 und 2023 bei 10%

Tipp Nr. 6: Systeme und Ziele

Wenn du die ersten 20.000€ aufbauen willst, dann werden dir System extrem weiterhelfen. 

Ein Konten-System ist der erste wichtige Schritt, um deine Finanzen besser in den Griff zu bekommen. 

Bildschirmfoto 2024 05 02 um 17.16.10
Beispiel eines klassicshen Kontensystems

Ein klassisches Kontensystem besteht aus ein bis zwei Girokonten, einem Tagesgeldkonto, einer Kreditkarte und ein bis zwei Depots. 

Vergleiche dich nicht nur mit den Ergebnissen anderer, sondern viel mehr mit den System von erfolgreichen Menschen. 

Tipp Nr. 7: Vermeide Vermögenskiller

Was viele Menschen oftmals davon abhält die ersten 20.000€ aufzubauen sind typische Fehler in der Mittelschicht. 

Dazu gehört beispielsweise die Lifestyle-Inflation (bei einem höheren Gehalt wird auch wieder mehr ausgegeben) und das Versäumnis, sich langfristig Vermögenswerte aufzubauen. 

Stattdessen spare lieber langfristig und baue deine Notgroschen, dein Depot oder deine Altersvorsorge auf. 

Bildschirmfoto 2024 05 02 um 17.16.52
So würde ich für die ersten 20.000€ sparen

P.S. Sobald du bereit bist, sind hier 3 Online-Kurse, die dir bei deinem persönlichen finanziellen Wachstum 💰 helfen:

  1. 💰 Hiermit bekommst du deine Finanzen in den Griff (+150 Absolventen).
  2. 📈 Den erfolgreichen Vermögensaufbau mit ETFs schaffst du hiermit.
  3. 📊 Hiermit baust du dir dein diversifiziertes Performer-Portfolio (ab 100.000€ Vermögen).
Nach oben scrollen