Die wertvollsten Skills im 21. Jahrhundert (wenn du Geld verdienen willst)

In einer sich rasant verändernden Welt ist es wichtiger denn je, die richtigen Fähigkeiten zu erlernen, um beruflich erfolgreich zu sein und das eigene Einkommen zu steigern. 

Doch welche Skills sind es, die uns in Zukunft weiterbringen werden? 

In diesem Artikel stelle ich dir meine fünf wertvollsten Skills vor, die es mir ermöglicht haben, mehr zu reisen, an dem zu arbeiten, was mir Spaß macht, und zusätzliche Einnahmenströme aufzubauen.

Digitale Skills sind der Schlüssel für mehr Einkommen

Es ist keine Überraschung, dass digitale Fähigkeiten in der heutigen Welt unerlässlich sind. In deinem Lebenslauf solltest du wohl nicht mehr deine MS Office-Kenntnisse hervorheben stehen, sondern moderne Skills & Technologien, die dich wirklich wertvoller für deinen Arbeitgeber oder für dich selbst machen. 

Skill 1: Künstliche Intelligenz in der Praxis richtig anwenden - kann fast keiner

Es gibt zwei Arten von Menschen: Die einen geben blind irgendetwas in die Google-Suche ein und hoffen auf Glück, während die anderen verstanden haben, wie sie die Suche präziser nutzen können. 

Beispielsweise kannst du bei Google „site:andreasjansen.com/etfs“ eingeben, um nur Artikel auf meiner Webseite zum Thema ETFs zu suchen. 

Mit der zunehmenden Bedeutung von künstlicher Intelligenz wird das sogenannte „Prompting“, also die Verwendung spezifischer Begriffe, immer relevanter. Prompting haben die Leute schon früher auf Google gemacht, doch da war es noch nicht so relevant wie heute.

Screenshot Chat Gpt Diagramm 1
Nutze für jede deiner Aufgaben einen GPT oder eine KI

Ich verwende aktuell täglich vier bis sechs unterschiedliche GPTs (Generative Pre-trained Transformers) und mehrere KIs, wie OpenAI, Anthropic und co. für bestimmte Zwecke. 

Da ich beispielsweise nicht sonderlich gut in Rechtschreibung bin, lasse ich meine Texte automatisch von einem GPT korrigieren. Warum ich dir das erzähle? 

Die meisten Menschen verwenden KI noch nicht annähernd in dem Ausmaß, wie sie es könnten und haben oftmals kaum Praxisbezug.  

Probiere möglichste vieler deiner Aufgaben im Arbeitsalltag mit KI strukturieren, zu verbessern oder ganz abzugeben. Nur wenn du in der Praxis Dinge einsetzt, wirst du besser und schneller lernen als Andere.  

Skill 2: Automatisierung

Automatisierung wird der Superkleber sein, der die verschiedenen KI-Tools miteinander verknüpft und uns eine Art persönliche Assistenz bietet. 

Viele denken zunächst, dass sie diese neuen Technologien nicht brauchen oder es ausreicht, sie oberflächlich zu verstehen. 

Doch nur wenn du lernst, sie anzuwenden, verschaffst du dir einen Vorteil. Mit Tools wie Zapier oder Make.com kannst du bereits einfache Automatisierungen anlegen, sei es für private Zwecke wie Geburtstagserinnerungen oder für Arbeitsaufgaben

Screenshot 5 KI Diagramm Automatisierungen
Automatisierungs-Tools helfen dir mehr Einkommen aufzubauen

Heute ist dies vielleicht bei Menschen, die nicht selbstständig sind, noch nicht so relevant, aber in den nächsten Jahren werden wir immer mehr Automatisierungen sehen. 

Skills 3: Aufbau eines digitalen Toolkits

Wenn du KI und Automatisierung beherrschst, kommt dein digitales Toolkit ins Spiel. 

Es hilft dir dabei, zusätzliches Nebeneinkommen aufzubauen oder effizienter als deine Arbeitskollegen zu sein. Zu meinem täglichen Toolkit gehören GPTs, Automatisierungstools, Bildgenerierung mit KI, Copywriting-Tools zur automatischen Rechtschreibkorrektur und weitere Tools, die mein digitales Business am Laufen halten.

Hier ein Überblick meines aktuellen digitalen Toolskits:

Screenshot 2 Digitales Tool Kit
Mein aktuelles digitales Toolkit, um mehr Einkommen aufzubauen

Skill 4: Verkaufen lernen

Ein oft vernachlässigter, aber enorm wichtiger Skill ist das Verkaufen. 

Jede Interaktion mit anderen Menschen ist im Grunde eine Verkaufsinteraktion, sei es beim Schreiben einer E-Mail an den Chef oder beim Verhandeln einer Gehaltserhöhung. 

Viele Menschen meiden diesen Bereich, weil er unangenehm erscheint, doch ohne die Fähigkeit, sich und seine Arbeit zu verkaufen, wird man kaum Erfolg haben.

Zwei Dinge haben mir dabei geholfen: 

  • Erstens, wirklich an das zu glauben, was man verkauft, sei es man selbst oder die eigenen Produkte. 
  • Zweitens, nicht nur an die rationalen, sondern auch an die emotionalen Gründe zu denken, die jemanden zu einer Entscheidung bewegen könnten.

Skill 5: Deine Finanzen und Investitionen verstehen

Der letzte Skill, den du nicht vernachlässigen solltest, ist das Verständnis für deine eigenen Finanzen und Investitionsentscheidungen. 

Es gibt einfache und komplexere Möglichkeiten, Geld zu investieren. Sobald du ein gewisses Vermögen aufgebaut hast, solltest du auch die schwierigeren Skills erlernen, um dich als Investor zu verbessern.

Als Anfänger solltest du lernen: 

Mein Fazit: 

In einer digitalisierten Welt sind Fähigkeiten wie der Umgang mit künstlicher Intelligenz und Automatisierung, Verkaufsgeschick und Finanzwissen unerlässlich, um beruflich erfolgreich zu sein und das eigene Einkommen zu steigern. 

Wenn du kontinuierlich an diesen Skills arbeitest und sie in der Praxis anwendest, kannst du die finanzielle Freiheit erreichen und ein erfüllteres Leben führen.

P.S. Sobald du bereit bist, sind hier 3 Online-Kurse, die dir bei deinem persönlichen finanziellen Wachstum 💰 helfen:

  1. 💰 Hiermit bekommst du deine Finanzen in den Griff (+150 Absolventen).
  2. 📈 Den erfolgreichen Vermögensaufbau mit ETFs schaffst du hiermit.
  3. 📊 Hiermit baust du dir dein diversifiziertes Performer-Portfolio (ab 100.000€ Vermögen).
Nach oben scrollen