Immobilien: REITs und Immobilien-ETFs

Eine Immobilie kann einen enormen Kapitalaufwand bedeuten und schnell zu einem Klumpenrisiko in der eigenen Vermögensaufstellung werden.

2 Wege ohne viel Geld in Immobilien zu investieren:

1. REIT / Einzelaktien von Wohnungsgesellschaften

Mit REITs hast du die Möglichkeit auch mit kleinem Kapital in Immobilien zu investieren. Real Estate Investment Trusts sind börsennotierte, in der Immobilienbranche tätige Aktiengesellschaften z.B. Vonovia.

Vonovia besitzt in Deutschland über 346.000 Wohnungen, wodurch du hoch diversifizierter am Wohnungsmarkt agieren kannst.

2. Immobilien ETFs: Der zweite Weg

Ein Beispiel für einen Immobilien ETFs findest du hier: iShares Developed Markets Property Yield UCITS ETF USD (Dist)

Genauso wie alle anderen ETFs bekommst du ein breit gestreutes Portfolio, nur halt mit Fokus auf Immobilien.

Lieben Gruß,

Andreas

P.S. Sobald du bereit bist, sind hier 4 Wege, wie ich dir als Finanz-Nerd 🤓💸 helfen kann:

  1. 💰 Hiermit bekommst du deine Finanzen in den Griff (+150 Absolventen).
  2. 📈 Den erfolgreichen Vermögensaufbau mit ETFs schaffst du hiermit.
  3. 📊 Hiermit baust du dir dein diversifiziertes Performer-Portfolio (ab 100.000€ Vermögen).
  4. 🗣️ Ein 1:1 Coaching kannst du dir hier anfragen.

Werde Teil von 5.000+ Abonnenten, die ihr persönliches Wachstum schon gestartet haben 🚀

Jeden Freitag bekommst du meine 4 besten Tipps der Woche für erfolgreiche Finanzen, Gesundheit, Resilienz & Produktivität.

    *Du kannst dich jederzeit von meinem Newsletter wieder abmelden.

    Kommentar verfassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Folge Andreas auf Instagram

    @andreasjansencom

    Scroll to Top
    [class^="wpforms-"]
    [class^="wpforms-"]
    [class^="wpforms-"]
    [class^="wpforms-"]
    [class^="wpforms-"]
    [class^="wpforms-"]
    [class^="wpforms-"]
    [class^="wpforms-"]
    [class^="wpforms-"]
    [class^="wpforms-"]
    [class^="wpforms-"]
    [class^="wpforms-"]