Etf Rebalancing: Achte auf diese 3 Faktoren in deinem ETF-Portfolio

Als fortgeschrittener Investor hast du dein Geld bereits in ETFs angelegt und weißt, dass ETFs aktuell das Thema Nr.1 der Geldanlage sind, aber mache bitte nicht diese 3 Fehler!

Meine 3 Tipps für Fortgeschrittene ETF-Investoren:

Auf Grund der hohen Beliebtheit, habe ich natürlich einen Artikel über ETFs geschrieben, der über 160 Mal geteilt wurde 👉Das perfekte ETF-Depot.

Aber, dennoch werden immer wieder die gleichen Fehler nach einer ETF-Investition gemacht!

Tipp1: Überprüfe deine ETF-Sparpläne auf Kosten!

Die Banken sind raffiniert und locken uns mit kostenlosen ETF-Sparplänen und Sonderkonditionen. Diese enden allerdings immer wieder und deine Kosten für deine ETF-Sparpläne steigen rasant an.

Das willst du ja genau vermeiden.

Mein Tipp: Überprüfe alle 3-6 Monate, ob deine Sparpläne wirklich noch kostenlos sind.

Tipp2: Achte auf regelmäßiges Rebalancing!

Mit der Zeit performen deine ETFs unterschiedlich und deine ursprüngliche Portfolioentscheidung z.B. 70% in den MSCI World zu investieren und 30% in einen EM ETF zu investieren, hat sich verschoben.

Mein Tipp: Überprüfe regelmäßig z.B. alle 3-6 Monate, ob du dein Portfolio rebalancen musst.

Tipp3: Steuer nicht vergessen!

Zinsen, Dividenden und Gewinne sind steuerpflichtige Kapitalerträge. Das heißt, dass du in Deutschland noch 25% Abgeltungssteuer auf deine Gewinne zahlen musst (plus ggf. Soli und ggf. Kirchensteuer).

Deine Bank führt diese normalerweise automatisch an den Staat ab! Damit dir das nicht passiert, stelle einen Freistellungsauftrag bei deiner Bank, dann behältst du deine Gewinne bis 801€ im Jahr.

Wichtig: Jede Bank braucht ihren eigenen Freistellungsauftrag von dir. Falls du also Depot bei mehreren Banken hast, überprüfe, ob du auch Freistellungsaufträge bei allen Banken hast.

 

P.S. Sobald du bereit bist, sind hier 4 Wege, wie ich dir als Finanz-Nerd 🤓💸 helfen kann:

  1. 💰 Hiermit bekommst du deine Finanzen in den Griff (+150 Absolventen).
  2. 📈 Den erfolgreichen Vermögensaufbau mit ETFs schaffst du hiermit.
  3. 📊 Hiermit baust du dir dein diversifiziertes Performer-Portfolio (ab 100.000€ Vermögen).
  4. 🗣️ Ein 1:1 Coaching kannst du dir hier anfragen.

Werde Teil von 5.000+ Abonnenten, die ihr persönliches Wachstum schon gestartet haben 🚀

Jeden Freitag bekommst du meine 4 besten Tipps der Woche für erfolgreiche Finanzen, Gesundheit, Resilienz & Produktivität.

    *Du kannst dich jederzeit von meinem Newsletter wieder abmelden.

    Kommentar verfassen

    Folge Andreas auf Instagram

    @andreasjansencom

    Scroll to Top
    [class^="wpforms-"]
    [class^="wpforms-"]
    [class^="wpforms-"]
    [class^="wpforms-"]
    [class^="wpforms-"]
    [class^="wpforms-"]
    [class^="wpforms-"]
    [class^="wpforms-"]
    [class^="wpforms-"]
    [class^="wpforms-"]
    [class^="wpforms-"]
    [class^="wpforms-"]
    [class^="wpforms-"]
    [class^="wpforms-"]
    [class^="wpforms-"]
    [class^="wpforms-"]