Diese 19 Dinge habe ich in 2022 gelernt

Das Jahr geht zu Ende und wie jedes Jahr mache ich einen kurzen Jahresrückblick. Diese 19 Dinge habe ich dieses Jahr gelernt:

#1 Vertraue auf dich selbst und höre auf dein Bauchgefühl

Keine wirkliche Weisheit, aber trotzdem habe ich dieses Jahr immer wieder das richtigen Entscheidungen getroffen, wenn ich auch mein Bauchgefühl gehört habe.

#2 Schätze deine Freundschaften

Zeit mit Freunden zu verbringen hat mir dieses Jahr viel Energie gegeben. Ich habe viel über den Unterschied zwischen „Deal Friends“ und „Real Friends“ gesprochen.

Manche Menschen geben dir Energie und andere nehmen dir diese Energie. Die meisten Freunde, die wir normalerweise haben sind Deal Friends. Sie sind in guten Zeiten für uns da, aber wenn es mal schwieriger wird, sind sie ganz schnell weg.

Mit Real Friends verbringst du die beste Zeit in deinem Leben.

#3 Verbringe mehr Zeit in der Natur

Das zweite Mal in kurzer Zeit bin ich mit dem Fahrrad über die Pyrenäen gefahren. Mit Zelt, Schlafsack und Rad einfach durch den Schnee. Das waren wirkliche Highlights in diesem Jahr.

#4 Arbeite an deinen Träumen

Kleine Schritte, die wir kontinuierlich machen, helfen uns unsere Träume zu erreichen. Die großen Themen wie Geld, Gesundheit oder Glück sind gar nicht so kompliziert, wenn wir sie in kleine Teile zerlegen. Dann können wir plötzlich alles schaffen. Das Gleiche gilt auch für unsere Träume.

#5 Sei du selbst

Lebe dein Leben und nicht das von anderen. Du kannst jeden Tag entscheiden mit wem du deine Zeit verbringst, wodran du arbeitest oder was du für deine Weiterbildung unternimmst.

#6 Geld ist nur ein Werkzeug

Geld hilft Träume zu verwirklichen und ist nicht dazu da, es sinnlos anzuhäufen. Sparen ist super, aber wofür sparst du?

Es ist vollkommen okay dein Geld in deine Traumreise, deinen Traumpartner oder deine Traumarbeit zu investieren. Erfülle dir mit deinem Geld deine Träume.

#7 Hol dir Hilfe von anderen

Du musst nicht alles alleine schaffen. Hol dir Hilfe von anderen, die schon das geschafft haben, was du schaffen willst. Wenn du fragst, dann helfen dir die meisten Menschen.

Ich musste mich von meinem Glaubenssatz „Du schaffst, das alles alleine“ lösen, damit ich schneller vorwärtskomme.

#8 Nutze dein Netzwerk und Communities

Baue dir ein Netzwerk von Menschen auf, die auf dem gleichen Weg sind wie du oder die dich auf deiner Reise unterstützen wollen. Nutze Communities von Gleichgesinnten. Diesem Jahr bin ich einer Biohacking-Community beigetreten, die sich genau nerdig wie ich für Gesundheitsthemen interessiert.

#9 Die meisten Menschen haben keine Kontrolle über ihre Emotionen

Probiere deine Emotionen besser wahrzunehmen, bevor du jemandem etwas vorwirfst oder wütend wirst. Hat diese Person deine Reaktion verdient?

#10 Flexibilität ist wichtig

Bei Plänen oder beim Sport ein hohes Maß an Flexibilität fühlt sich einfach extrem gut an. Jede Yogaeinheit tut meinem Rücken extrem gut. Die Flexibilität bei der Arbeit eröffnet mir immer neue Chancen.

#11 Vergleiche dich nicht

Jedes Mal, wenn du dich vergleichst und jemand besser, reicher oder schneller ist, fühlst du dich schlecht. Du kennst allerdings nie das gesamte Leben der Person und vergleichst dich immer nur auf einer Ebene.

#12 Denke nicht zweimal nach, wenn du in dich selbst investiert

Alle Investitionen in mich selbst, die unter 100€ sind und mir gefallen, kaufe ich sofort. Das gilt für Bücher, Video-Kurse, gutes Essen, Sport, Coachings, mentale Gesundheit, coole Erfahrungen, bezahlte Newsletter, Zeitschriften, etc.

#13 Öffne dich gegenüber anderen

Sprich offen mit Freunden über deine Probleme und die guten Freundschaften werden die helfen. Die meisten haben sogar die gleichen Probleme und du baust tiefere Beziehungen auf.

#14 Teste dein Blut

Jeder – wirklich jeder – sollte regelmäßig zum Arzt gehen und sein Blut auf die wichtigsten Marker testen lassen. Alle 6 Monate reicht schon. Dir wird es so viel besser gehen, wenn deine Vitamine und Mineralstoffe stimmen.

#15 Investiere dein Geld in das, was du kannst oder liebst

Nächstes Jahr werde ich verstärkt in die Themen wie Geld, Gesundheit, Glück sowie die Creator Economy an der Börse investieren.

#16 Verschicke mehr E-Mails

Die meisten Menschen lesen ihre E-Mails. Ich habe mittlerweile 599.000 E-Mails verschickt. Die Menschen, die deinen Content, deine Ideen oder dich mögen werden bleiben. Für diese Menschen schaffe ich Mehrwert. Okay, manchmal habe ich auch zu viele E-Mails verschickt. Sorry dafür 🙂

#17 Wir sind mittlerweile nicht eine Infekt-Gesellschaft, sondern eine Inflammation-Gesellschaft

Nächstes Jahr möchte ich verstärkt in Gesundheitsthemen einsteigen und diese unterrichten. Wie optimierst man aus wissenschaftlicher Perspektive seinen Schlaf, seine Fitness oder seine Ernährung. Warum?

In den letzten 10 Jahren sind so viele neue Studien durchgeführt und die besten Wissenschaftler beschäftigen sich mittlerweile damit, wie wir die Inflammation in unserem Körper reduzieren. Was uns krank macht sind nicht mehr Viren (abgesehen von Covid) oder Bakterien, sondern die hohe Inflammation, wodurch Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Allergien, Immunschwäche, etc. entstehen. Das wird die medizinische Aufgabe der nächsten 10 Jahre.

#18 Handlungen definieren deine Gefühle mehr als deine Gefühle deine Handlungen definieren

Du bestimmt mit deinen Handlungen deine Gefühle. Sobald deine Gefühle deine Handlungen bestimmen, musst du aufpassen. Dies gilt vor allem bei deinen negativen Gefühlen. Triff niemals wichtige Entscheidungen, wenn du emotional stark aufgeladen musst.

#19 Family matters

„Unsere Familie ermöglicht uns die erste Befriedigung unserer Bedürfnisse. Sie steht vor allem für Zugehörigkeit, Nähe und Sicherheit. Sie ernährt uns nicht nur körperlich, sondern auch emotional und seelisch.“

In diesem Sinne wünsche ich dir und deiner Familie noch eine schöne Weihnachtszeit.

Bis zum nächsten Jahr,

Dein Andreas

P.S. Sobald du bereit bist, sind hier 4 Wege, wie ich dir als Finanz-Nerd 🤓💸 helfen kann:

  1. 💰 Hiermit bekommst du deine Finanzen in den Griff (+150 Absolventen).
  2. 📈 Den erfolgreichen Vermögensaufbau mit ETFs schaffst du hiermit.
  3. 📊 Hiermit baust du dir dein diversifiziertes Performer-Portfolio (ab 100.000€ Vermögen).
  4. 🗣️ Ein 1:1 Coaching kannst du dir hier anfragen.

Werde Teil von 5.000+ Abonnenten, die ihr persönliches Wachstum schon gestartet haben 🚀

Jeden Freitag bekommst du meine 4 besten Tipps der Woche für erfolgreiche Finanzen, Gesundheit, Resilienz & Produktivität.

    *Du kannst dich jederzeit von meinem Newsletter wieder abmelden.

    Folge Andreas auf Instagram

    @andreasjansencom

    Scroll to Top
    [class^="wpforms-"]
    [class^="wpforms-"]
    [class^="wpforms-"]
    [class^="wpforms-"]
    [class^="wpforms-"]
    [class^="wpforms-"]
    [class^="wpforms-"]
    [class^="wpforms-"]
    [class^="wpforms-"]
    [class^="wpforms-"]
    [class^="wpforms-"]
    [class^="wpforms-"]